Organum III 57 Register und 128 Alternativstimmen - Ahlborn-Orgeln-Deutschland , für Kirchen, Friedhofskapellen und den Bereich der klassischen Orgelmusik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Organum III 57 Register und 128 Alternativstimmen

Organum Serie


Organum III DK
( Manubrien )

Organum III RT
( Registerschalter )

Integrierte Registerdatenbank freie Stimmenzuordnung.
15 feste und 4 freie Stimmungssysteme Anschlagsabhängige Tongestaltung mit
DruckpunktKlaviatur
Orgelintonationen speicherbar über
vier Registerschalter
Orgel 1 bis 4

Spielhilfen
Koppeln (III-II, III-I,I-II,
III-P, II-P, I-P)  
als Registerwippen,
Hand- und Fuß pistons;
Tutti, Plenum I / II

Setzerkombinationen mit Sequenzschaltung
Registercrescendo
Schweller für I. und III. Manual
Zungen ab, Mixturen ab

Lautstärkeregelung werksgetrennt
Transpositeur in Halbtonschritten.
Nebenregister wie Klavier, Cembalo,
Streicher ... usw.

Technische Beschreibung
32-Bit-Prozessorengeneration
natürlichste Klangreproduktion durch Aktiv-Soundmodule®
Spieltischabstrahlung 3-kanalig, 140 Watt Bass (12" Lautsprecher,
bass reflex) + 2 x 70 Watt 2 Mittel- und 4 Hochtonlautsprecher
USB Anschluß zur Datenspeicherung
digitale Raumsimulation (Halleffekte)
menügeführtes ergonomisches Bedienfeld mit zusätzlichem
interaktivem Programmer
freie und unabhängige Einzelregisterzuordnung auf serienmäßig
sechzehn getrennten Ausgangskanälen


5-Kanal-Equalizer für die Spieltischabstrahlung und
jeden Ausgangskanal getrennt
separate Lautstärkenregelung für Spieltisch- und Raumabstrahlung
Aux. Stereo Ein- und Ausgänge, Mikrofoneingang, Kopfhörer-
anschluss, Midi-Ein- und Ausgänge,
Spieltisch-Ausführungen in Eiche oder Eiche dunkel,
Maße (max): Breite: 168 cm, Höhe: 127 cm, Tiefe: 76 cm,
Standfläche mit Pedal: 168 x 135 cm
Gewicht (ohne Bank / Pedal): ca. 210 kg



          Vier Orgeln abrufbar

Ausstattungsmerkmale
- integrierte Registerdatenbank mit freier Stimmenzuordnung - 15 feste und 4 freie Stimmungssysteme abrufbar - zusätzlich verschiedene Intonationen speicher- und abrufbar- Stimmtonhöhe stufenlos einstellbar - anschlagsabhängige Tongestaltung  mit Druckpunkt-Klaviatur - 4 Gesamt-Orgelintonationen speicherbar: - 500 Setzer, direkt und über Sequenzschaltung abrufbar- handwerkliche Instrumentenfertigung nach BDO-Normen
- 4-zeiliges grafisches Display zur Funktionsanzeige - beleuchtete Registerwippen - umfassende Intonationsmöglichkeiten wie:  Mensurverlauf, Fluktuation, Obertongehalt, Register-Tonhöhe, Klanghelligkeit, Lautstärke-Einzeltonintonation








Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü